Alle Infos zu The
http://www.the-witcher.de/media/content/thewitcher3_logo_small_s.png
The Witcher 2
Komplettlösung
Unsere
Community-Zeitung

Willkommen in der Witcher-Welt
Begleitet den Hexer in eine neue Fantasywelt, inspiriert von den Erzählungen des polnischen Fantasyautors Andrzej Sapkowski, und entwirrt ein Geflecht aus Intrigen und Verschwörungen, Liebe und Hass.

The Witcher 3: In eigener Sache - Unser Review

geschrieben von diego am 26.07.2015, 06:00 Uhr

Unser Review zu The Witcher 3: Wild Hunt fand ja bereits in den letzten Tagen Stück für Stück auf die Seite. Heute folgt nun aber wie versprochen die vollständige Veröffentlichung als ein großer Artikel. Möchtet ihr das Review also lieber in Gänze und nicht in Häppchen lesen, habt ihr nun ausreichend Gelegenheit dazu.

http://www.the-witcher.de/media/content/tw3_review_news_4.jpg

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Limitiertes Poster jetzt auch als Wallpaper verfügbar

geschrieben von diego am 26.07.2015, 00:58 Uhr

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-gamescom2014-poster_900x322.jpg

Das limitierte Poster, das Pressevertreter zur gamescom 2014 bei CD Projekt RED erhalten konnten, wurde jetzt im Zuge der interaktiven Weltkarte von The Witcher 3: Wild Hunt auch als Wallpaper in unterschiedlichen Auflösungen veröffentlicht.

Zum Wallpaper gelangt ihr nach einem Klick auf den Strudel unter dem Kraken links. Alternativ findet ihr das Wallpaper aber auch in unserer Galerie zum Download.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: In eigener Sache - Unser Review (Teil 3/3)

geschrieben von diego am 25.07.2015, 06:00 Uhr

Wie angekündigt, folgt heute der dritte und letzte Teil unseres Reviews zu The Witcher 3: Wild Hunt, ehe ihr hier bereits morgen alle drei Teile in einem Artikel vereint vorfinden könnt.

http://www.the-witcher.de/media/content/tw3_review_news_3.jpg

Über Spoiler braucht ihr euch nicht sorgen - die veröffentlichen Trailer verraten weitaus mehr, als wir in unserem Review.

Weiterführende Links:

News: Mögliche Rückkehr von Shani per DLC?

geschrieben von Interrex am 23.07.2015, 12:48 Uhr

Ein Promo-Pic für den DLC "Hearts of Stone" zeigt eine junge Frau mit kurzen roten Haaren. Zusammen mit der Aussage, dass die DLCs "schmerzlich vermisste" Charaktere wiederbringen sollen, liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei der Frau um den bliebten NPC Shani aus The Witcher 1 handelt.

http://www.the-witcher.de/media/content/news_expansion.jpg

Weiterführende Links:

The Witcher 3: In eigener Sache - Unser Review (Teil 2/3)

geschrieben von diego am 23.07.2015, 06:00 Uhr

Wie angekündigt folgt heute der zweite Teil unseres Reviews zu The Witcher 3: Wild Hunt.

http://www.the-witcher.de/media/content/tw3_review_news_2.jpg

Über Spoiler braucht ihr euch nicht sorgen - die veröffentlichen Trailer verraten weitaus mehr, als wir in unserem Review. Nachdem nun Teil 1 und Teil 2 online sind, fehlt nur noch der dritte Teil, den wir am Samstag nachschieben werden. Am Sonntag wiederum gibt es das Review dann in vollständiger Version in einem Artikel vereint.

Weiterführende Links:

FanWorks: Witcher-Fan-Film: Die letzten Stunden der Crowdfunding-Kampagne laufen

geschrieben von Rapptor am 22.07.2015, 22:05 Uhr

Die letzten Stunden der Crowdfunding-Kampagne für den Witcher-Fan-Film sind angebrochen.
Wer das Team noch unterstützen möchte, sollte sich also beeilen.

Von den angestrebten 2000$ sind bislang lediglich ~530$ zusammengekommen. Dies bedeutet aber nicht, dass das Projekt gescheitert ist. Da es sich um eine Kampagne mit offenen Zielbetrag handelt, werden sämtliche Spendengelder auch dann zugestellt, wenn der Wunschbetrag nicht erreicht wird

Ihr wollt das Projekt unterstützen? Kein Problem, ihr habt noch knapp 10 Stunden zeit.


Hier geht's zur Indiegogo-Kampagne des Witcher-Fan-Films

Ihr wisst gar nicht um was es geht? Kein Problem. Schaut einfach in unsere News vom 29.06.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Gratis-DLC Nummer 15 ist jetzt erhältlich

geschrieben von Rapptor am 22.07.2015, 11:10 Uhr

Langsam aber sicher nähern wir uns dem letzten der angekündigten 16 Gratis-DLC.
Bevor uns CDPR jedoch den finalen DLC spendiert, welcher nach eigenen Aussagen ein krönender Abschluss werden soll, gibt es diese Woche zunächst einmal DLC Nummer 15.

http://www.the-witcher.de/media/content/TW3_DLC-15.jpg

Der neueste Gratis-DLC bringt uns diese Woche ein Set brandneuer Finishing Moves für Geralt.
Durch die neuen/ zusätzlichen Finalen Hiebe kann sich Geralt ab sofort noch eindrucksvoller seiner Gegner entledigen.

Trrifft der neue DLC euren Geschmack? Teilt eure Eindrücke mit uns im Forum.
Wie immer erfahrt ihr dort auch zeitnah, wo und wie ihr neue Quest ingame finden könnt bzw. wie ihr DLC aktivieren könnt.

Wir wünschen viel Spaß mit dem zusätzlichen Content.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: In eigener Sache - Unser Review (Teil 1/3)

geschrieben von diego am 21.07.2015, 06:00 Uhr

Nach unserem Besuch beim G&G Tonstudio im letzten Jahr sowie dem Anspielevent im März dieses Jahres, folgt nun unser großes Review zu The Witcher 3: Wild Hunt.

http://www.the-witcher.de/media/content/tw3_review_news_s.jpg

Über Spoiler solltet ihr euch dabei nicht den Kopf zerbrechen, denn die veröffentlichen Trailer dürften weitaus mehr verraten, als wir in unserem Artikel. Wir veröffentlichen das Review aufgrund der Länge in Etappen. Heute starten wir mit Teil 1, ehe am Donnerstag Teil 2 und am Samstag Teil 3 nachgeschoben werden. Am Sonntag könnt ihr dann hier alle drei Teile gebündelt in einem Artikel vorfinden.

Weiterführende Links:

News: Hochwertige Mode - Kollektionen zu The Witcher & anderen Games

geschrieben von Rapptor am 20.07.2015, 23:10 Uhr

Schlabbrige, verwaschene Shirts die man vor Jahren auf irgendeiner Convention erbeutet hat, dazu wahlweise knallbunte Buttons oder schlecht gemachte Kopfbedeckungen - seine Leidenschaft für ein bestimmtes Spiel oder Gaming allgemein durch seine Kleidung zum Ausdruck zu bringen, war bisher ein Unterfangen mit optisch eher mäßigem Erfolg.
Dies allerdings kann sich nun grundlegend ändern, denn ein junges, deutsches Unternehmen hat sich dem Kreieren optisch anspruchsvoller Mode speziell für Gamer gewidmet.

http://www.the-witcher.de/media/content/musterbrand.jpg

Das Label Musterbrand stellt hochwertige und optisch durchaus ansprechende Mäntel, Hoodies Shirts und viele weitere Textilien zu Spielen her. Das Besondere daran ist sicherlich die hochwertige Verarbeitung in Kombination mit einem Design, welches sowohl die Atmosphäre und den Style des jeweiligen Games einfängt, gleichzeitig aber weder auffällig oder kitschig wirkt. Vielmehr kommen die Sachen von Musterbrand sehr stilsicher in einem elegant-coolen Look daher.

Die Sachen haben weder auffällige Schriftzüge noch knallbunte Logos und sind dadurch auch nur von Insidern auf den ersten Blick als Gamer-Mode zu erkennen. Betrachtet man die Sachen jedoch näher, fallen einem die vielen kleinen Details auf, welche zum ansprechendem Gesamtbild beitragen ohne aufdringlich zu wirken.
Teilweise könnte man fast meinen, die Sachen sind eher Cosplay als Gamer-Klamotten [Anm.: das ist an dieser Stelle durchaus positiv zu verstehen] sind jedoch zu 100% alltagstauglich.

Neben der Optik ist natürlich auch die Verarbeitung ein wichtiger Kritikpunkt:
Die Sachen sind robust, die kleinen aber feinen Details erfreuen das Zocker-/ Fanherz, stören aber weder optisch noch beeinflussen sie den Tragekomfort.

http://www.the-witcher.de/media/content/news_musterbrand.png

Zusammengefasst kann man also sagen, Musterbrand bietet euch hochwertige, alltagstaugliche Mode mit der ihr euch durchaus in der Öffentlichkeit blicken lassen könnt und die euch dort bestimmt den ein oder anderen anerkennen Blick anderer Zocker einbringt.

Neben den oben abgebildeten Artikeln zu The Witcher bietet Musterbrand auch noch viele weitere Artikel zu anderen Spielereihen an.
So findet ihr bspw. neben der sehr umfangreichen Assassin's Creed - Kollektion auch Artikel zu Diablo, Streetfighter, Half Life, Counterstrike und vielen weiteren Games.

http://www.the-witcher.de/media/content/news_musterbrand2.png

Von der Qualität der Musterbrand-Produkte können sich übrigens demnächst Trailerpark und Mr. Chaos, glückliche Gewinner aus dem the-witcher.de-LetsPlay-Wettbewerbes, für den uns Musterbrand freundlicherweise gleich 2 der tollen Rivian Scarfs zur Verfügung gestellt hat. An dieser Stelle nochmals ein herzliche Danke dafür.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Gratis-DLC Nummer 14 und Patch 1.07 online

geschrieben von Rapptor am 19.07.2015, 14:08 Uhr

Nachdem wir letzte Woche keinen DLC erhielten, da CDPR sämtliche Ressourcen in den neuesten Patch stecken wollte und wir somit schon mit Entzugserscheinungen zu kämpfen hatten, können wir uns heute endlich wieder über einen neuen DLC freuen. Zudem wurde der lang erwartete Patch ebenfalls veröffentlicht.

http://www.the-witcher.de/media/content/TW3_DLC-14.jpg

Diese Woche gibt es wieder einen einzelnen DLC. Bei diesem handelt es sich um das zuvor bereits geleakte Ciri-Outfit, welcher jedoch zum Zeitpunkt des Leaks noch unfertig war und auf Konsolen zu Problemen führen konnte (wir berichteten).

Nun ist der DLC offiziell online und kann ab sofort über gog.com, GOG Galaxy, Steam sowie den Konsolenstores heruntergeladen werden.

Den Changelog zum umfangreichen Patch 1.07 findet ihr hier.

Ihr fragt euch, wie ihr die DLC installieren könnt oder wo ihr die neuen Sachen ingame finden könnt? Besucht unser Forum - dort findet ihr alle Infos.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Patch 1.07 - Der komplette Changelog

geschrieben von Rapptor am 10.07.2015, 18:30 Uhr

Soeben veröffentlichte CDPR den kompletten Changelog für den kommenden Patch 1.07.
Der Patch ist der bislang umfangreichste Patch, wie ihr an der nachfolgenden Auflistung sehen könnt.

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-Stadttor.jpg

Ohne viele Worte direkt zu den Änderungen/ Fixes:

  • ein alternativer/ optinaler Bewegungs-/ Steuerungsstil für Geralt wird hinzugefügt (kann im Menü an- und abgeschaltet werden).
  • ein seltener Fehler, bei dem Plötze nicht korrekt auf den Boden landete wurde behoben
  • ein seltener Fehler, bei dem der Spieler in der Ziel-Animation "gefangen" wurde, wenn er Bomben vom Pferderücken aus wirft, wurde behoben
  • ein Fehler, der zu einem endlosen Ladebildschirm bei der 'Herrinnen des Waldes'-Quest führen konnte, wurde behoben
  • etliche Kollisions-Fixes.
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass Krieger der Wilden Jagd auch nach Abschluss der Story noch auftauchten, wurde behoben
  • ein Fehler, der es Spielern ermöglichte, unbegrenzt Kredite in Fremdwährungen von einem "Kredithai" zu erstehen um diese dann bei der Vivaldi-Bank gewinnbringend einzutauschen, wurde behoben
  • ein Exploit, der es Spielern ermöglichte, aus bestimmten Truhen mehrfach Gold zu looten, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass der trank der Leerung nicht korrekt funktionierte, wurde behoben
  • ein Problem mit dem "Target Locking" (die Möglichkeit, Gegner dauerhaft anvisiert zu lassen) wurde behoben
  • etliche Änderungen um Spieler davor zu bewahren, in Quests, die sie erst später erhalten sollten, zu stolpern; zudem Änderungen um Möglichkeiten, die spielbaren Bereich durch klettern zu verlassen, zu verhindern
  • ein Problem, welches dazu führen konnte, dass Spieler keine Zeichen mehr wirken konnten, wenn sie Skellige erreichten, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass Schaden nicht korrekt berechnet wird, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass die Haltbarkeit von Alternativ-Waffen nicht korrekt sank, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass das Spiel permanent in Zeitlupe ablief, nachdem Spieler manuell gezielt hatten, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass Meditation von bestimmten Quests geblockt wird, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führen konnte, dass die Ausdauerregeneration nicht korrekt funktionierte, wurde behoben
  • beseitigt einen Fehler, der dazu führen konnte, dass Geralts Stats multipliziert wurden, sofern man in einer Dimeritium-Wolke stand und einen bestimmten Skill aktiv hatte
  • etliche Änderungen und Verbesserungen an Questmarkern und Map-Symbolen
  • ein Fehler, der dazu führte, dass Plötze u.U. nicht korrekt der Gravitation unterlag, wurde behoben
  • etliche Lagermöglichkeiten in verschiedenen Teilen der Welt wurden hinzugefügt; die Lagermöglichkeiten werden auf der Karte markiert
  • Plötze stoppt nun nicht mehr abrupt vor Brücken oder andern Untergründen
  • ein Fehler, der dazu führte, dass die Gewichtsbegrenzung nicht korrekt funktionierte, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass manche Spieler nicht mehr zwischen den Zeichen wechseln konnten, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass Spieler gelegentlich keine Glyphen herstellen konnten, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass nicht alle Händler ordnungsgemäß Waren annahmen, wurde behoben
  • Handwerkskomponenten und Alchemie-Zutaten wiegen nun nichts mehr
  • ein Fehler, der dazu führt, dass bestimmte Kombinationen von Rüstungen und Frisuren fehlerhaft dargestellt wird, wurde behoben
  • das Quen-Zeichen platzt nun nicht mehr während Dialog-Sequenzen
  • ein seltener Fehler, der dazu führen konnte, dass Gwent mit Madame Serenity nicht möglich war, wurde behoben
  • die Gwent-Karte "Zoltan" kann nun am Galgenbaum in Velen gefunden werden, sofern man sie nicht zuvor schon in Weißgarten erspielt hat
  • mit dem Herbergswirt im "Inn at the Crossroads" kann nun korrekt interagiert und Gwent gespielt werden
  • etliche Schreib- und Sprechfehler wurden behoben
  • etliche Verbesserungen am Streamig des Spiels (Ladezeiten wurde verringert, aufploppende NPCs sind seltener usw.) - am meisten sollte dies Konsolenspielern und Spielern ohne SSD auffallen
  • Performance in den Sümpfen von Velen verbessert
  • Nebel beeinträchtigt die Performance nun deutlich weniger
  • optimierte Effekte welche für bessere Performance bei der Schlacht um Kaer Morhen sorgen sollen
  • generelle Spiele-Performance verbessert
  • Keiras magische Kuppel beeinträchtigt nun nicht mehr die Performance
  • der Mauszeiger wird während Ingame-Videos nun nicht mehr angezeigt
  • fügt einen Warnhinweis hinzu, wenn der Speicherplatz beim Erstellen eines Savegames knapp wird
  • ein Fehler, der dazu führt, dass das Spiel im Modus für Farbenblinde nicht korrekt gespeichert wird, wurde behoben
  • Zoltan taucht nun nicht mehr an fehlerhaften Locations auf, nachdem man die Quest "Novigrad, geschlossene Stadt" abgeschlossen hat
  • ein Problem, welches dazu führte, dass Geralt sein Gespräch mit Yen fortführte, obwohl diese sich schon getrennt hatten, wurde behoben
  • während der Quest "Broken Flowers" tauchen nun nicht mehr mehrere identische Charaktere auf
  • ein Fehler, welcher zum Scheitern einiger Sachen während der Schlacht um Kaer Morhen führte, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu fhrte, dass Lambert in der Quest "Final Trail" nicht ins Boot stieg, wurde behoben
  • ein Fehler, durch den Madame Serenity fälschlicherweise während der Quest "Deadly Plot" erschien, wurde behoben
  • ein Problem mit der Quest "Fake Papers", welches dazu führte, dass die Quest fehlschlug, wenn man nicht erwähnte, dass einer der Brüder tot ist, wurde behoben
  • eine Fehler, der dazu führte, dass man das finale Pferderennen auf Skellige nicht starten konnte, wurde behoben
  • ein Fehler während der Quest "Die Mätressenliste" wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass man während der Quest "Finde Junior" nicht korrekt mit Fackeln interagieren konnte, wurde behoben
  • ein Fehler, der zu einem endlosen Ladebildschirm während der Quest "Iron Maiden" führen konnte, wurde behoben
  • ein Problem mit dem Hexer-Auftrag "The Apiarian Phantom" wurde behoben
  • ein Problem, durch welches man während der Quest "Durch Raum und Zeit" in einem Raum eingesperrt werden konnte, wurde behoben.
  • ein seltener Fehler, durch welchen das Spiel nach der Quest "Finde Junior" (vor allem vor dem Erreichen von Roches Camp) nicht fortgeführt werden konnte, wurde behoben
  • behebt ein Problem, welches dazu führte, dass während der Quest "It Takes Three to Tango" trotz gekauften Weines die Quest nicht fortgeführt werden konnte
  • behebt ein Problem mit der Quest "Im Wolfspelz", bei dem trotz gelesenem Tagebuch die Quest nicht fortgeführt werden konnte
  • ein Problem, durch welches bei der Quest "Echo der Vergangenheit" nicht mit dem Leichnam des Kriegers der Wilden Jagd interagiert werden konnte, wurde behoben
  • behebt ein Problem, durch welches Keira während "Zur Förderung der Bildung" nicht wie vorgesehen ihr Portal nutzte um nach Kaer Morhen zu gelangen
  • behebt ein Problem, durch welches man mit den Scoia'tael bei Novigrad nicht wie vorgesehen Gwent spielen konnte
  • behebt ein Problem, durch welches man während "Die List des Königs" versehentlich im Keller eingeschlossen werden konnte
  • ein Problem, welches Triss während "Letzte Vorbereitungen" unauffindbar machte, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass das Kingfishers Inn nach der "Jetzt oder nie"-Quest keinen Wirt mehr hatte, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass Yennefer während der Quest "Die große Flucht" nicht auftauchte, wurde behoben
  • ein Fehler, der dazu führte, dass Captain Wolverstone nicht im Golden Sturgeon anzutreffen war, wurde behoben
  • behebt ein Problem mit den Leibwächtern während "Staatsräson"
  • der Greif beim Hexer-Auftrag "Die Kreatur aus dem Wald von Oxenfurt" erscheint nun korrekt
  • der Wyvern beim Hexer-Auftrag "Phantom der Handelsroute" erscheint nun korrekt
  • ein Problem beim Anwerben von Sukrus als Hattoris Leibwache wurde behoben
  • ein Problem mit den Visionen während "Echos der Vergangenheit" wurde behoben
  • der Hexer-Auftrag "Teufel beim Brunnen" zählt nicht länger zum Achievement "Geralt: The Professional"
  • ein Problem, welches dazu führte, dass man während "Die letzte Prüfung" nicht mit Lambert reden konnte, wurde behoben
  • die Quest "Hey, You Wanna Look at my Stuff?" kann nun korrekt beendet werden
  • ein Problem, welches dazu führte, dass man nach der Quest "Fechtunterricht" kein Pferd rufen konnte, wurde behoben
  • die Gruft bei der Schatzsuche: Vipernschulen-Ausrüstung ist nun nicht mehr verschlossen
  • ein Problem, welches dazu führte, dass man nach dem Faustkampf im Rosemary and Thyme während der Quest "Die Mätressenliste" keine Waffen und Zeichen mehr nutzen konnte, wurde behoben
  • behebt ein Problem mit der Quest "Dirty Funds"
  • behebt ein Problem mit dem Hexer-Auftrag "DasPhantom vom Eldersberg"
  • behebt ein Problem mit dem Ladebildschirm während der Quest "Von Milch und Finsternis"
  • die Questgeber für "Tödliche Wonnen" und "Hanna aus den Wäldern" verschwinden nun nicht mehr spurlos
  • etliche Verbesserungen zur Stabilität des Spiels
  • der Trank der Leerung rutscht nun nicht mehr automatisch in die Schnellauswahl für Verbrauchsgüter
  • fügt dem Inventar einen Tab für Bücher hinzu
  • fügt neue Hinweise in den Ladebildschirmen hinzu
  • Rezepte und Baupläne können nun angepinnt werden; Zutaten und Materialien für angepinnte Rezepte/ Pläne werden im Handelsfenster farblich hervorgehoben, um diese nicht versehentlich zu verkaufen
  • ausgerüstete Gegenstände werden im Reparatur-Fenster nun farblich hervorgehoben
  • bereits gelesene Bücher und Dokumente werden nun entsprechend gekennzeichnet
  • sämtliche DLC werden nun im Hauptmenü unter Optionen/ Inhalte zum Herunterladen angezeigt

Wenn das mal nicht eine umfangreiche Liste ist. Die unserer Meinung nach interessantesten Neuerungen haben wir entsprechend hervorgehoben.
Was sagt ihr zu den Änderungen und neuen Features? Teilt eure Meinung zum Patch mit uns im Forum.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist leider nach wie vor nicht bekannt, wann genau der Patch online geht. Wie immer werden wir euch sofort darüber informieren, wenn der Patch veröffentlicht wird.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Details zu den beiden kostenpflichtigen Erweiterungen

geschrieben von Ayn am 10.07.2015, 16:26 Uhr

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-ZurNebelinsel_900x322.jpg

Neben den 16 kostenlosen DLCs wird es zukünftig auch zwei kostenpflichtige Erweiterungen für "The Witcher 3" geben. Game Director Konrad Tomaszkiewicz hat nun in einem Interview einige Details dazu preisgegeben:

Die beiden Addons "Hearts of Stone" und "Blood and Wine" werden mit über 30 Stunden Spielzeit fast so groß ausfallen, wie "The Witcher 2". Damit löst CD Projekt Red sein Versprechen ein, dass kostenpflichtige Inhalte den Spielern "einen echten Mehrwert für ihr Geld bieten sollen".

In Hearts of Stone erlebt Geralt ein neues 10-stündiges Abenteuer in der Wildnis des Niemandslands und in den Gassen von Oxenfurt, wo er versucht, den Auftrag des mysteriösen Mannes des Glases zu erfüllen. Blood and Wine ist eine 20-stündige Geschichte in der neuen Spielregion Toussaint, die vom Krieg unberührt ist und in der eine Atmosphäre von sorglosem Genuss und ritterlicher Gepflogenheiten ein uraltes blutiges Geheimnis verbirgt.

Die Story-DLCs werden alle Elemente enthalten, die es auch im Hauptspiel zu finden gibt. Dazu gehören Zwischensequenzen, neue Charaktere und neue Gegner, neue Gegenstände, neue Gwint-Karten und Gegenspieler und noch einiges mehr.

"Hearts of Stone" soll im Herbst 2015 erscheinen, "Blood and Wine" im Frühling 2016. Der "Expansion Pass", der beide Addons beinhaltet, kann bereits jetzt für 24.99 € erworben werden.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Achtung! Fälschlicherweise veröffentlichter DLC sorgt für Probleme auf Konsolen

geschrieben von Rapptor am 08.07.2015, 21:15 Uhr

Wie wir euch bereits berichteten, gibt es diese Woche keinen Gratis-DLC, da CDPR sämtliche Ressourcen aktuell in den kommenden, großen Patch stecken möchte.
Durch einen Fehler gelangten heute jedoch trotzdem vereinzelt DLC auf die Konsolen der User - mit nicht ganz ungefährlichen Folgen...

http://www.the-witcher.de/media/content/News_burning-roofs_900x322.jpg

Bereits letzte Woche wurde der kommende DLC geleakt. Es wird - viele haben es bereits erwartet - ein alternatives Outfit für Ciri. Soweit so gut. Heute wurde dieser DLC im PSN und XBL, jedoch ohne endgültige Freigabe von CDPR. Laut angaben von CDPR ist der DLC noch nicht fertig und sollte auf keinen Fall aktiviert werden, da er auf euren Konsolen derzeit für Probleme sorgen kann.

This DLC became available prematurely via XBL [Anm.: und PSN] - wasn't ready. We advise against using it until it releases officially.

Marcin

Es wird also ausdrücklich davon abgeraten, den fehlerhaften und und inoffiziell veröffentlichten DLC zu nutzen.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Interaktive Weltkarte veröffentlicht

geschrieben von Rapptor am 07.07.2015, 13:30 Uhr

Was ist wo und wer macht was?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen soll die kürzlich veröffentlichte, interaktive Weltkarte der Hexer-Welt bieten.

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-Heim-nach-Kaer-Morhen_900x322.jpg

Die hübsch gestaltete Karte lässt sich in 3 Stufen herein- bzw. herauszoomen und bietet viele Informationen zu den wichtigsten Orten aus The Witcher 3.

Viel Spaß beim Stöbern.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Infos zum kommenden Patch 1.07

geschrieben von Rapptor am 06.07.2015, 22:30 Uhr

Vor einiger Zeit kündigte CDPR den nächsten großen Patch für The Witcher 3 an.
Selbiger solle "sehr groß" und "umfangreich" sein; mehr war dahingehend allerdings bislang nicht bekannt.
Heute jedoch wurden die ersten konkreten Informationen veröffentlicht.

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-Wege.jpg

So wurde heute über die offiziellen Facebook-Kanäle verkündet, dass es diese Woche leider keinen Gratis-DLC gibt, da sämtliche CDPR zur Verfügung stehenden Ressourcen derzeit vollständig in die Entwicklung des Patches fließen sollen.
Der fehlende DLC wird jedoch natürlich nachgereicht, sobald der Patch fertig ist.

Darüber hinaus wurde ein Vorab-Changelog veröffentlicht, welcher uns schon mal einen Einblick in den zu erwartenden Umfang des neuen Patches gibt:

  • neuer, alternativer/ optionaler Bewegungs- /Reaktionsmodus für Geralt.
  • Lagermöglichkeiten für Items, verfügbar an diversen Orten im Spiel (die Lagerorte werden auf der Karte angezeigt)
  • Handwerks- und Alchemiekomponenten zählen ab jetzt nicht mehr zum Gesamtgewicht
  • Bücher werden in einem eigenen Reiter abgelegt; bereits gelesene Bücher werden als "gelesen" dargestellt
  • verschiedene Sortierfunktionen für das Inventar
  • Alchemierezepte und Handwerksschemata können "angepinnt" werden --> alle erforderlichen Komponenten/ Zutaten werden markiert.
  • viele Questfixes
  • Performanceverbesserungen
  • Verbesserungen des Pferde-/ Reitverhaltens

Patch 1.07 soll in Kürze erscheinen, jedoch ist nach wie vor kein genaues Release-Datum bekannt. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden und sobald Patch 1.07 verfügbar ist, erfahrt ihr es wie gewohnt direkt bei uns.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Witcher3 Desktopkalender

geschrieben von Arthus of Kap Dun am 01.07.2015, 11:36 Uhr

http://www.the-witcher.de/media/content/w3kalender2015-juli.jpg

Auch heute für den 1. Juli, präsentieren wir euch eins unserer monatlichen Desktopkalendermotive,
für unseren Witcher3 Kalender. Diesen Monat haben wir uns dem Geralt-Ciri-Motiv angenommen und bieten euch, die beiden Hauptcharaktere wieder
in 6 Auflösungen. Dabei haben wir Geralt und Ciri, in ein dafür extra neu gestalteten Background verpackt und auch ein Augenmerk auf die korrekte
Darstellung der beiden gelegt. Übrigens im kommenden Monat wechseln wir auch unseren Galeristen/Grafiker, der euch dann für den
August ein schickes Motiv zaubern wird.

An dieser Stelle wünschen wir euch viel Spaß mit dem Motiv
und vergesst nicht auch mal bei uns im Forum vorbei zuschauen.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Gratis-DLC Nummer 13 ist jetzt erhältlich

geschrieben von Rapptor am 01.07.2015, 10:00 Uhr

Heute ist Mittwoch und daher ist Zeit für kostenlosen Zusatzcontent für The Witcher 3.
Diese Woche kommen die DLC allerdings nicht wie gewohnt im Doppelpack. Stattdessen kommt DLC 13 von 16 quasi als "Einzelstück", dieser soll jedoch der bis dato größte DLC sein.

http://www.the-witcher.de/media/content/TW3_DLC-13.jpg

Der neueste Gratis-DLC bringt uns diese Woche eine weitere neue Quest. Unter dem recht harmlos klingenden Namen "Wo Katze und Wolf spielen..." verbirgt sich jedoch ein nicht ganz ungefährliches Abenteuer, wie die Beschreibung des DLC vermuten lässt:

Explore a forgotten village and discover its terrifying secret. Find out who or what slaughtered its inhabitants and use all your witcher skills to confront this mysterious force. Quelle: gamespot.com

Wir besuchen also ein vergessenes Dorf, dessen Einwohner bestialisch abgeschlachtet wurden. Geralt wäre nicht Geralt, wenn er der Sache nicht auf den Grund gehen würde...

Noch interessanter wird der neue DLC jedoch dadurch, dass das Preview-Bild das Medaillon der Katzenschule zeigt. Treffen wir also womöglich auf einen weiteren Hexer? Findet es selbst heraus - der DLC ist ab heute auf gog.com, GOG Galaxy und Steam erhältlich.
Konsolenspieler werde sich wie gewohnt noch ein, zwei Tage gedulden müssen.

Wie gefallen euch der neue DLC? Teilt eure Eindrücke mit uns im Forum.
Wie immer erfahrt ihr dort auch zeitnah, wo und wie ihr die neue Quest ingame finden könnt.

Wir wünschen viel Spaß mit dem zusätzlichen Content.

Weiterführende Links:

FanWorks: The Witcher - Fan-Film via Crowdfounding

geschrieben von Rapptor am 29.06.2015, 22:15 Uhr

Ein Witcher-Film (wenn möglich besser gemacht als die alte Serie) - das wünschen sich wohl viele Fans.
Bis sich jedoch ein finanziell gut aufgestelltes Studio der Sache annimmt, könnte das nachfolgend vorgestellte Projekt vielleicht den ein oder anderen von euch begeistern:

Über die Crowdfounding-Plattform Indiegogo sammelt eine Gruppe von Witcher-Fans derzeit Geld für die finalen Arbeiten an ihrem Film-Projekt.

Doch worum geht es überhaupt?

Lost and Found is a short film that chronologically preceeds the events of The Wild Hunt. Ciri is on the run, travelling through time and space, and Geralt… well, he has some other kind of trouble.

Ein Kurzfilm also, welcher vor den Ereignissen aus The Witcher 3 spielt, in einer zeit, in der Ciri auf der Flucht vor der Jagd ist und Geralt... nunja... andere Probleme hat.

Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen, jedoch fehlen derzeit die finanziellen Mittel für die Postproduction (Schnitt, Nachvertonung, Spezieleffekte usw.). Besondere Aufmerksamkeit soll den unterschiedlichen Sprachversionen zuteil werden. So soll es mindestens eine englische, sowie eine tschechische und eine russische Version geben.

Benötigt werden 2000 $.
Wie bei Crowdfounding-Plattformen üblich kann man das Team unterstützen, in dem man unterschiedliche "Pakete" erwirbt, die sogenannten Perks.
Die Perks sind mit einer Preisspanne von 5 - 50 $ recht günstig und bieten (abhängig von der Höhe des gespendeten Betrages) Goodies wie zum Beispiel eine namentliche Erwähnung in den Credits sowie T-Shirts, Poster und DVDs des fertigen Filmes.

Zudem stellt die Crew in Aussicht, einen weiteren, wesentlich umfangreicheren Fan-Film um Geralt, Ciri und Co zu produzieren - dafür muss die Indiegogo-Kampagne jedoch natürlich erst einmal erfolgreich abgeschlossen werden.

Hier kommt ihr ins Spiel. Schaut euch unter nachfolgendem Link die Kampagne an und entscheidet, ob ihr dem ambitionierten Team etwas Unterstützung zuteil werden lassen wollt.


Hier geht's zur Indiegogo-Kampagne des Witcher-Fan-Films

Dort findet ihr auch alle weiteren Informationen zum Projekt sowie Behind-the-scene-Videos und Fotos der Darsteller von Geralt, Ciri und Triss.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Patch 1.05 jetzt für PS4 und XBox One verfügbar

geschrieben von Rapptor am 25.06.2015, 21:30 Uhr

Lange haben Konsolenspieler auf einen neuen Patch warten müssen, doch nun ist es soweit.
CDPR veröffentlicht Patch 1.05 für Konsolen.

http://www.the-witcher.de/media/content/patch1-05_ps4xbone.jpg

Der Patch bringt folgende Verbesserungen/ Fixes mit sich:

  • Gold wird bei erreichen der Summe 65535 nicht mehr auf Null zurückgesetzt
  • Beseitigung des endlosen Ladebildschirms während des Kampfes mit dem Eisriesen
  • Geralts Kleidung wird nach Verlassen des Menüs nicht mehr nass dargestellt
  • Tor in der Gruft bei der Quest: "Schatzsuche: Vipernschulen-Ausrüstung" funktioniert nun korrekt
  • Fehlende Interaktion mit Roche auf der Oxenfurt-Brücke (Quest: "Get Junior") behoben
  • Boni von Mutagenen werden nun korrekt gespeichert
  • Trank der Leerung wird nun nicht mehr automatisch in die Schnellauswahl gepackt, wenn man keine anderen Verbrauchsgüter mehr hat
  • Trank der Leerung funktioniert nun wieder wie vorgesehen
  • Verbesserte Stabilität
Weiterführende Links:

The Witcher 3: Das sechste Gratis-DLC-Pack ist jetzt erhältlich

geschrieben von Rapptor am 24.06.2015, 10:42 Uhr

Es wieder Mittwoch und somit ist es auch wieder Zeit für zwei weitere kostenlose DLC.
Im dieswöchigen DLC-Pack sind Nummer 11 und 12 von den geplanten 16 Gratis-DLC enthalten.

http://www.the-witcher.de/media/content/TW3_DLC-Pack6.jpg

DLC-Pack 6 bringt uns diese Woche eine weitere neue Quest. Unter dem klangvollen Namen "Meistgesucht auf Skellige" verbirgt sich ein Hexer-Auftrag, bei dem es Geralt ganz offensichtlich mit den charismatischen Steintrollen zu tun bekommt.

Zudem enthält das neue DLC-Pack auch eine weitere neue Rüstung für Geralt sowie passende Ausrüstungsgegenstände für unsere treue Plötze.
Bei der "Skellige-Rüstung" handelt es sich um eine schwere Rüstung, womit nun alle drei Rüstungsklassen mit je einer DLC-Rüstung vertreten sind. Zur Erinnerung: DLC-Pack 1 enthielt die leichte "Temerische Rüstung", während DLC-Pack 3 die mittlere "Nilfgaardische Rüstung" hinzufügte.

Die DLC könnt ihr euch wie gehabt bei gog.com, GOG Galaxy oder Steam (PC) sowie im Store eurer Konsole herunterladen.

PS4-Spieler, die derzeit noch auf DLC-Pack 5 warten, haben übrigens gleich doppelt Grund zur Freude: Sowohl DLC-Pack 5 als auch 6 sollen zeitgleich für die Sony-Konsole erscheinen.

Wie gefallen euch die neuen DLC? Teilt eure Eindrücke mit uns im Forum.
Wie immer erfahrt ihr dort auch zeitnah, wo und wie ihr die neuen Gegenstände ingame finden könnt.

Wir wünschen viel Spaß mit dem zusätzlichen Content.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Reduziert Patch 1.07 den Fallschaden?

geschrieben von Rapptor am 23.06.2015, 20:00 Uhr

Werwölfe, Striegen und Greifen - die Welt von The Witcher 3 steckt voller Gefahren.
Eine weitere, wesentlich unscheinbarere, dafür aber nicht minder bedrohliche Gefahr wird dabei gern übersehen: Das Schreckenstrio, bestehend aus Stufen, Abhängen und Erhöhungen...

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-Floetenspieler-in-Taverne_900x322.jpg

Seit Veröffentlichung kennen Fans das Problem. Kaum fällt Geralt aus vermeintlich geringer Höhe zu Boden, erleidet er einen in keinem Zusammenhang stehend hohen Sturz- bzw. Fallschaden.
Nun scheint es jedoch Grund zur Hoffnung zu geben.
Via Twitter sprach ein User Marcin Momot - seines Zeichens Community Manager von CDPR - auf die Problematik an. Momot ließ daraufhin durchblicken, dass man sich das Problem ansehen werde und stellte in Aussicht, es eventuell schon mit dem angekündigten Patch 1.07 zu fixen.

http://www.the-witcher.de/media/content/tw3-news-fallschaden.jpg

Patch 1.07 ist laut Angaben von CDPR "bereits in Arbeit" und soll nicht mehr lange auf sich warten lassen. Darüber hinaus soll der Patch "sehr groß" ausfallen und eine ganze Reihe von Problemen beseitigen.

Sobald es nähere Informationen zum Release-Date oder Changelog des Patches gibt, erfahrt ihr es wie immer direkt bei uns.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: Neues Wallpaper "Geralt und Nebling"

geschrieben von Ayn am 22.06.2015, 21:31 Uhr

CD Projekt RED hat auf Facebook und Twitter ein neues Wallpaper zu "The Witcher 3" veröffentlicht:

http://www.the-witcher.de/media/content/geralt_nebling.jpg

Wenn einen im Sumpf die Nacht überrascht, bleibt man, wo man ist, und wartet den Morgen ab. Und zwar auch dann, wenn man bis zur Hüfte in egelverseuchtem Wasser steht. Am wichtigsten: Wer im Sumpf ein Licht sieht, darf niemals - und ich unterstreiche "niemals" - darauf zuhalten.

Weiterführende Links:

The Witcher 3: PCG-Enthusiast-Settings zur Verschönerung der Grafik

geschrieben von Ayn am 19.06.2015, 15:16 Uhr

http://www.the-witcher.de/media/content/News_TW3-Bad-im-See_900x322.jpg

PCGames hat für die PC-Version von "The Witcher 3" ein klein wenig Optik-Tuning betrieben. Mit den eigens erstellten "PCG-Enthusiast-Settings" wurde zum einen die Grafik noch etwas verschönert und zusätzliche Details ins Spiel gebracht, zum anderen haben sie dem Spiel eine gesetztere Farbgebung verpasst, da es vielen Spielern wohl etwas zu bunt geraten war.

Die Handhabung ist bewusst sehr einfach gehalten und der überarbeitete Look des Spiels kann jeder Zeit wieder entfernt werden. Allerdings erfordert es eine High-End-GPU (z. B. GTX 970 oder R9 290), um noch flüssige Bildraten zu erhalten, sollten alle Settings genutzt werden. Welche Verbesserungen vorgenommen wurden und wie ihr das Ganze in Euer Spiel einbaut, könnt ihr ausführlich bei PCGames nachlesen. Dort findet ihr zudem ein anschauliches Video, dass Euch bei der Implementierung hilft.

In unserem Diskussionsforum könnt ihr Euch gerne darüber austauschen, ob ihr die Settings nutzen werdet und wie sie Euch gefallen.

Weiterführende Links:

News: The Witcher 3: Wild Hunt (PC) - Auf Metacritic das erfolgreichste moderne Rollenspiel!

geschrieben von Interrex am 18.06.2015, 12:24 Uhr

Laut der Pcgameshardware kommt The Witcher 3: Wild Hunt auf der Bewertungsplattform Metacritic sehr gut an. Spätestens bei den Nutzerwertungen, so die Pcgameshardware, lässt Geralts drittes Abenteuer Größen wie Oblivion, Skyrim oder Mass Effect 2 hinter sich.

Der dritte Witcher-Teil kommt [auf Metacritic] außerordentlich gut an. Die internationale Fachpresse hat der PC-Version durchschnittlich 94 von 100 Punkten gegeben. Dabei befindet sich The Witcher 3 auf einer Länge mit The Elder Scrolls: Skyrim sowie Oblivion und Mass Effect 2.

Interessant sind (...) aber noch die Spielerwertungen. Rund 2.200 Käufer haben durchschnittlich 9.2 von 10 Punkte für die dritte Witcher-Iteration vergeben, womit es sich um einen der beliebtesten Titel aller Zeiten handelt. Die TES-Teile kommen beide [nur] auf 8.0. Insgesamt kommen aber alle Rollenspiele nicht mehr an The Witcher 3: Wild Hunt heran. Damit lässt sich dann wohl sagen, dass es das erfolgreichste RPG auf Metacritic ist, vor allem wenn man von modernen Genre-Vertretern ausgeht.

http://www.the-witcher.de/media/content/TW3_Wertung.png

Weiterführende Links:

News: Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) zeichnet „The Witcher 3“ mit einem Award aus!

geschrieben von Interrex am 17.06.2015, 17:21 Uhr

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (kurz BIU) ehrt The Witcher 3 mit einer Auszeichnung in Gold. Wenige Tage nach der Veröffentlichung durchbrach das Spiel von CD Projekt bei den Verkäufen die 100.000er Marke (Playstation 4).

Wir gratulieren CD Projekt auch zu diesem Erfolg!

http://www.the-witcher.de/media/content/feuerwerk.jpg

Weiterführende Links:

StartseiteTeamImpressumNach oben